Direkt zum Inhalt

Initiative für mehr Demokratie - Südtirol / Iniziativa per più democrazia - Alto Adige / Scomenciadia por plü democrazia - Südtirol

Sektionen
Persönliche Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite » de » Lies mich » Lies mich

Lies mich


Aufruf an Südtirolerinnen und Südtiroler, sich mit einer Mitgliedschaft deutlich für mehr Demokratie auszusprechen

Dezember 2000


Liebe Bürgerinnen und Bürger für mehr Demokratie!

Vor zwei Monaten haben Sie zusammen mit weiteren 300 Personen im Land unseren Präsentationsfalter und einen Begleitbrief erhalten. Auf der Suche nach einer tragfähigen Basis für die Initiative für mehr Demokratie haben wir gehofft, auf Sie zählen zu dürfen. Diese 300 Personen sind eine kleine Auslese von gewiß mehreren Tausend Personen in unserem Land, die für die Unterstützung gewonnen werden können.

  • Bis heute haben knapp über hundert Personen mit einer Mitgliedschaft ihre Unterstützung für das Projekt bekundet.
  • Wirklich tragfähig ist diese erste Basis erst mit 400-500 Mitgliedern.
  • Unsere Initiative ist nur sinnvoll, wenn sie mit ihren Inhalten von den Bürgerinnen und Bürgern wirklich gewollt wird. 500 Mitglieder wären uns eine Bestätigung dafür. So hatten wir es schon vor einem Jahr in unserem großformatigen Informationsblatt mit Fragebogen festgelegt. Wir sind auf die Bereitschaft von zirka 500 Mitgliedern angewiesen, die mit ihrem Namen eine ideelle und mit einem Mitgliedsbeitrag eine erste materielle Arbeitsgrundlage für die Initiative schaffen.
  • Wir sind davon überzeugt, daß von den 360.000 Wählern im Land eine klare Mehrheit (in anderen Ländern liegt sie in der Regel bei über 70 %) die Möglichkeit erhalten wollen, direkte politische Entscheidungen treffen zu können. Das wären bei uns ca. 200.000 Personen; mindestens 5 % (10.000) davon sind wahrscheinlich bereit auch konkret etwas dafür zu tun, wenn Aussicht auf Erfolg besteht. 0,25 % (=500) von den 200.000 Personen können uns in die Lage versetzen, 10.000 Personen zu erreichen.
  • Natürlich wollen wir aktive Mitglieder gewinnen, Menschen, die vor allem wiederum andere ansprechen; unserer Sache ist aber auch schon allein damit geholfen, daß sich viele Menschen einfach nur zu ihr bekennen, daß sie das Projekt gutheißen und uns zu verstehen geben, daß sie unsere Arbeit befürworten und daß sie bereit sind, dafür ihren Namen herzugeben.

Wir setzen alles daran, unser Ziel zu erreichen. Der uneigennützige Einsatz eines gar nicht mehr so kleinen Kreises von Personen ist ermutigend. Wir sind aber ebenso darauf angewiesen zu wissen, daß unsere Arbeit von einer breiten Basis, von vielen Menschen im Land getragen wird, zu wissen, daß auch Ihnen persönlich daran gelegen ist.
Persönliche Nachfragen haben ergeben, daß eine Antwort auf unsere Einladung zur Unterstützung der Initiative in den meisten Fällen nicht deshalb ausgeblieben ist, weil man unserer Initiative gleichgültig oder gar ablehnend gegenüber steht. In den meisten Fällen sind die Unterlagen erst einmal beiseite gelegt worden, um sie später mit Ruhe genauer anzuschauen, sind dann aber oft verlegt oder vergessen worden. Zum Teil ist eine Antwort aber auch ausgeblieben, weil eine Unterstützung in Form einer Mitgliedschaft zu sehr als Verpflichtung verstanden worden ist, der man meint, nicht gerecht werden zu können. Sicher, viele haben einfach nicht die Zeit sich aktiv zu engagieren oder können sich auch eine Aktivität für die Initiative nicht recht vorstellen.
Es ist uns aber schon allein damit sehr geholfen, daß wir wissen, daß soundsoviele Menschen mit unserer Arbeit rechnen, und sie dies einfach in Form einer unterstützenden Mitgliedschaft bekunden.

In diesem Sinn würden wir uns sehr freuen, wenn sich mit Ihnen der Kreis deren, denen unsere Initiative wichtig ist, erweitern würde. Geben Sie uns mit Ihrer Mitgliedschaft die Möglichkeit zu beweisen, daß unsere Anliegen effektiv ein Anliegen der Bevölkerung ist.

Stephan Lausch (Koordinator der Initiative)
Otto von Aufschnaiter (rechtlicher Vertreter der Initiative)

Erstellt von: dirdemdi
Zuletzt verändert: 2006-03-16 06:58 PM
 

Powered by Plone

Diese Seite erfüllt die folgenden Standards: